Get your Style!

Egal ob in der Mode oder beim Wohndesign – der Retro Look erfährt ein wahres Revival. Wir wollen diesen Blog nutzen, um in Erinnerungen zu schwelgen und Ideen für einen waschechten Retro-Stil zu sammeln.

Mode-Trends

Alle Highlights aus der Modeszene von den 20er Jahren bis zu den 80s.

weiterlesen

Accessoires

Die besten Retro-Accessoires für die Wohnung und als Körperschmuck.

weiterlesen

Schuhe

Plateauschuhe, Schnürschuhe, Spitzenpumps und Co. im Retro-Look.

weiterlesen

Du bist hier: Startseite // Allgemein, Die 50er Jahre // Sportliche Retrojacken – der Trend des Jahres

Sportliche Retrojacken – der Trend des Jahres

Wenn man über Modetrends spricht, kommt man an einem Trend in diesem Jahr nicht vorbei, nämlich den sportlichen Retrojacken. Während sportliche Kleidung und vor allem Trainingsjacken in der Freizeitmode lange Zeit verpönt waren, gehört die sogenannte Collegejacke nun zu den trendigsten Kleidungsstücken des Jahres. Sowohl in der Damen- als auch in der Herrenmode ist die lässige Jacke in diesem Modejahr unverzichtbar!

Ursprung des Trends

Der Trend stammt wie so oft aus den USA. Dort wird bekanntlich der Sport in der Schulzeit groß geschrieben, weshalb es an beinahe jeder High School ein Baseball Team gibt. Und genau jene Teams sind es, die mit den entsprechenden Jacken ausgestattet sind. Jedes Baseball Team hat dabei traditionell seine eigene Jacke, welche die Farben der Schule oder des Teams zeigt. Die Hauptfarbe ziert dabei stets den Mittelteil der Jacke, während die Ärmel in der zweiten Farbe gefärbt sind. Grundsätzlich dienen jene Jacken dazu, das Gemeinschaftsgefühl der Teammitglieder zu stärken. Im Übrigen hat nicht nur jedes Baseball Team seine eigene Jacke, sondern auch sämtliche andere Teams einer Schule tragen spezielle Uniformen. Dies sollte den meisten von uns bereits aus amerikanischen TV-Serien geläufig sein, in denen sich selbst die Cheerleader im Schulalltag von ihrem kurzen Dress trennen wollen. Im Falle der Baseball Jacken war es jedoch so, dass sie nicht mehr nur in der Schule, sondern auch in der Freizeit getragen wurden. Somit eroberten sie rasch die Modewelt, wobei die Collegejacke meist mit dem Hören eines bestimmten Musikstils verbunden war. Dies war erst Rockabilly und später Hip Hop. Inzwischen hat der Trend die Freizeitmode erobert und ist endlich auch nach Deutschland hinübergeschwappt.

Collegejacken richtig kombinieren

Mittlerweile entdeckt man in den Kollektionen der großen Modeketten zunehmend auch die Collegejacke. Neben Geschäften führen natürlich auch die populärsten Online-Shops Collegejacken oder andere sportliche Retrojacken. So findet man zum Beispiel im Internet sämtliche aktuelle Angebote aus diversen Online-Shops. Für die milden Frühlingsmonate sind die Jacken jedenfalls das ideale Kleidungsstück, da ihr Stoff weder zu dünn noch zu dick ist. Beim Kombinieren der Retrojacken kann man seiner Fantasie freien Lauf lassen, denn sie passen sowohl zur Jeanshose als auch zu einem weiblicheren Look mit Rock oder Kleid. Hierbei ist es besonders der Stilmix, der das Outfit interessant macht. Für den Mann ist die Collegejacke sowieso unverzichtbar, da sie schließlich ursprünglich für männliche Baseballspieler gemacht wurde. Auch die Herren können die Retrojacke beliebig kombinieren, wobei sie lediglich für den Business-Alltag ungeeignet sind.

Weitere Artikel zum Thema

  • Keine weiteren Artikel zum Thema

Kommentare sind momentan geschlossen.